DokKa 3

Das Dokumentarfestival in Karlsruhe 2016

Das Dokumentarfestival in Karlsruhe 2016
19 Dokumentarfilme, Hördokumentationen und dokumentarische Installationen hat das Auswahlkommitee aus rund 220 eingereichten Arbeiten ausgewählt. Das Programm finden sie auf dokka.de Die Gespräch im Anschluß an die Aufführungen und Präsentationen finden Sie hier. Ebenso die besteb KurzDokus. Weiterlesen...

Thema: Wettbewerb

Uploadschluß am 05.06.

Uploadschluß am 05.06.
Fußball-Europameisterschaft, Olympische Spiele und der Kurzdoku-Wettbewerb vom dokublog ... ganz schön viel Wettbewerb in diesem Sommer. Und deshalb lautet auch unser neues Thema: Wettbewerb. Uploadschluß ist der 05.06. Wir wollen wissen: Fiebern Sie bei der EM mit? Wie klingt das? Sind die olympischen Spielen noch fair? Wo gibt es sonst Wettbewerb? In der Wirtschaft, der Kultur? Wo stehen Sie in einem Wettbewerb? Zu wem? Wie ist es im Job? Wann beflügelt der Konkurrenzkampf, wann wird er zum Mobbing? Und - was wäre die Welt ohne Wettbewerb? Wir freuen uns auf viele Töne und Features. 

Die nächsten Sendungen

12.06.2016 19:30 Uhr: Mehrspur. Radio reflektiert
Thema: Wettbewerb
10.07.2016 19:30 Uhr: Mehrspur. Radio reflektiert
Thema: End-Spiel

RADIOBLOG

Keno Verseck

23.05.2016 // Vom Radio zum Verlautbarungsorgan
Der staatliche ungarische Radiosender – auf ungarisch: Magyar Rádió – spielte während seiner über 90jährigen Existenz in wichtigen Augenblicken und Prozessen der ungarischen Geschichte desöfteren eine Schlüsselrolle. Auch journalistisch hatte er lange Zeit einiges zu bieten. Seit dem Machtantritt von Viktor Orbán ist er zum bloßen Verlautbarungsorgan verkommen. Eintrag lesen ...

29.05.2016 // Viktor Orbán am Freitag morgen
Jedne Freitag morgen gibt es einen wöchentlichen Sendetiefpunkt mit hohem Nachrichtenwert im staatlichen ungarischen Rundfunk. Dann sitzt Ungarns Regierungschef Viktor Orbán im Studio. Und spricht. Eintrag lesen ...

Zum Blog ...

Aktuelle Audios

mobiler upload

Jedes smartphone hat ein Mikrofon. Mit einer Sprachmemo-App, die meist bereits vorinstalliert ist, können O-Töne aufgenommen und direkt auf dokublog.de geladen werden. Weiterlesen...

Mehrspur 58

Unterwegs ...

Unterwegs ...
Unsere Handys sind unterwegs zu UNHCR-Flüchtlingshelfern. Eines ist gerade bei Lisa Meiser im Niger angekommen. Wir sprechen mit Ihr über Ihre Arbeit und unser Projekt. Auch die  dokublogger waren unterwegs: mit dem Rucksack, mit dem Zug, nach Breslau, nach Venedig ... Außerdem in der Sendung: ein Ausblick auf das dokKa-Festival in Karlsruhe, unseren Radioblog zum Hören - diesmal von Anja Datan-Grajewski aus Polen. Und eine neue Ausgabe der Nachrichtenkritik. Weiterlesen...

Mehrspur 57

Nachbarn

Nachbarn
Neue Nachbarn, nervige Nachbarn ... auf den dokublog wurden Features und Töne dazu hochgeladen - wir senden einige in dieser Mehrspur-Ausgabe. In einem neuen Projekt "dokublog unterwegs" schicken wir Handys als Aufnahmegeräte auf Reisen. Die ersten Handys nehmen Mitarbeiter des UNHCR-Flüchtlingshilfwerks mit, wir stellen das Projekt und die Arbeit der Flüchtlingshilfe vor. Dirk Auer hat über die Radiolandschaft in Osteuropa gebloggt, es gibt die Hörfassung seiner Beiträge. Weiterlesen...

Mehrspur 56

Dreckschleudern

Dreckschleudern
Abgase, Beleidigungen, Schlammschlachten. Kinder werfen mit Dreck um sich, aber auch Politiker und die Autos von VW. "Dreckschleudern" lautete unser Thema auf dokublog.de. In den Tönen und Features dazu wird ordentlich gematscht und geschleudert – zu hören sind sie in dieser Mehrspur-Sendung. Außerdem sprechen wir über das neue Podcastlabel "Viertausendhertz" und über das Hörspiel des Jahres 2015, es gibt den Radioblog zum Hören und eine neue Folge unserer Reihe "Nachrichtenkritik". Weiterlesen...

Mehrspur 55

Anfänge

Anfänge
Gute Vorsätze zum Jahresanfang, ein Neuanfang ohne Gedächtnis, der Anfang der Tonaufzeichnung, To-do-Listen für jegliche Art von Anfängen ... Anfänge lautete unser erstes Thema im neuen Jahr. Vielen Dank für die vielen Töne und Feature! Wir stellen außerdem die Höragenten vor, es gibt den Radioblog zum Hören und unsere neue Reihe "Nachrichtenkritik". Ulrich Teusch hat für uns an den Weihnachtsfeiertagen Nachrichtensendungen geschaut. Weiterlesen...