mobiler upload

Neben den vorinstallierten Aufnahme Apps gibt es eine ganze Reihe weiterer Audio-Recorder, die im App store heruntergeladen werden können. Die Aufnahmen werden in den Apps (im .m4a Format) gespeichert und können von dort exportiert werden. Am schnellsten geht das per email als Anhang in einer email an audio@dokublog.de. Sie müssen dazu auf dokublog.de registriert  sein (login), ihre dort angegebene email-Adresse muss mit der der upload-mail identisch sein.  Der hochgeladene O-Ton wird ihrem Konto hinzugefügt und kann später entsprechend beschriftet, ein Transkript oder Foto hinzugefügt werden. Audios von unbekannten email-Adressen werden nicht akzeptiert. Schriftliche Mitteilungen können auf diesem Wege leider nicht übermittelt werden, das geht nur über dokublog@swr.deEine zweite upload-Möglichkeit besteht direkt über den browser und dokublog.de -> Mein Dokublog-> Neuer upload. Sie werden dann wie beim heimischen PC durch den upload-Prozeß geführt, können also Texte, Zusatzfinormationen und Fotos direkt hochladen. Achtung: bei vielen smartphones (iphone) müssen die Aufname zuvor auf icloud oder dropbox exportiert werden, da die browser meist keinen direkten Zugriff auf die Sprachmemos erlauben.

Kommentare

Möchten Sie schneller und einfacher Kommentare abgeben? Benutzern Sie Ihren Dokublog Login. Nach dem Login wird nur noch das Kommentarfeld angezeigt. Hier einloggen ...

Bitte tragen Sie die oben dargestellten Zeichen in das Feld ein.