Nachrichtenkritik

Was wird zur Nachricht? Warum? Was ist wirklich wichtig? Tom Schimmeck und Ulrich Teusch schauen, lesen und hören für uns Nachrichten und fragen, was sie uns sagen und was nicht.

Nachrichtenkritik_04 vom 20.03.2016

Nachrichtenkritik 20.03.2016

Nachrichtenkritik 20.03.2016
Eine weitere Ausgabe unsere Nachrichtenkritik. Ulrich Teusch hat das „heute journal“ geschaut und dabei etwas über Rechtsstaatlichkeit gelernt. Die kann sehr speziell sein, heißt es in der Nachrichtensendung des ZDF. Sie wird in der Sendung aber auch je nach Blickwinkel unterschiedlich ausgelegt.  Weiterlesen...

Nachrichtenkritik_03 vom 21.02.2016

Nachrichtenkritik 21.02.2016

Nachrichtenkritik 21.02.2016
Was wird zur Nachricht und warum? Unsere Nachrichtenkritik diesmal von Tom Schimmeck. "Der Tod zur vollen Stunde" heißt sein Beitrag - er fragt, wann es Tod und Sterben in die Nachrichten schaffen. Wenn ein Tod uns berührt? Wenn es eine Katastrophe ist? Wenn Deutsche umkommen? Weiterlesen...

Nachrichtenkritik_02 vom 10.01.2016

Nachrichtenkritik 10.01.2016

Nachrichtenkritik 10.01.2016
Ulrich Teusch hat an den Weihnachtstagen die Tagesschau und die heute-Sendung geschaut. Alles sehr staatstragend, findet er. Und er fragt sich, warum angesichts der erneuten Polizeigewalt in den USA nicht ausführlicher berichtet wird. Weiterlesen...

Nachrichtenkritik_01 vom 02.12.2015

Nachrichtenkritik 02.12.2015

Nachrichtenkritik 02.12.2015
Was wird zur Nachricht? Und was ist wirklich wichtig? Tom Schimmeck schaut Nachrichten, liest Zeitungen und fasst für unsere neue Reihe einen Tag zusammen. Weiterlesen...