Unterwegs zu Flüchtlingen

Die ersten smartphones sind unterwegs zu Flüchtlingshelfern des UNHCR. Sie berichten von ihrer Arbeit in der Ukraine (unterwegs1), dem Niger (unterwegs2) und Nordirak(unterwegs4). Wir wollen mehr erfahren über die Situation von Flüchtlingen, ihren Geschichten, ihren Plänen und Hoffnungen. Wie kann ihnen geholfen werden? Wer hilft ihnen noch? Vielleicht nehmen auch Flüchtlinge selbst das smartphone ein Stück mit auf ihrem Weg, und gewähren uns Einblicke in ihr Leben. Und irgendwann kommt das smartphone wieder zurück.

Kommentare

Möchten Sie schneller und einfacher Kommentare abgeben? Benutzern Sie Ihren Dokublog Login. Nach dem Login wird nur noch das Kommentarfeld angezeigt. Hier einloggen ...

Bitte tragen Sie die oben dargestellten Zeichen in das Feld ein.