Erweiterte Suche?

Sandra Müller

sandra_mueller-bloggt-412x1.jpg

Sandra Müller ist seit über 20 Jahren leidenschaftliche Hörfunkerin. Sie lebt in Tübingen und arbeitet als Redakteurin, Moderatorin und Reporterin überwiegend für den "Südwestrundfunk". Sie ist Mitbegründerin der Initiative "fair radio", die sich für mehr Glaubwürdigkeit im Hörfunk einsetzt, und Mit-Organisatorin der Tutzinger Radiotage. Sie unterrichtet unter anderem an der Universität Tübingen und beim Lernradio der Hochschule für Musik in Karlsruhe. Ihr Buch "Radio machen"erschien 2014 in zweiter Auflage. Unter www.radio-machen.de bloggt sie über alles, was Radio ist, kann, faszinierend macht. Sandra Müller ist überzeugt, dass neue Verbreitungswege das Radio noch attraktiver machen.

Weiterlesen ...

Detlef Berentzen

d_berentzen-bloggt_412x100-.jpg


Detlef Berentzen lebt als Autor und Journalist in Berlin. Schon seine Nachkriegsjahre gerieten ihm zu "Radio-Days": Er verbrachte als Kind viel Zeit vor einem freundlichen Röhrenradio namens "Telefunken Andante S", begann nach Lehre und Studium intensiv den Atem der Worte zu erforschen, schrieb Gedichte, politisierte für undogmatische Szenezeitschriften, begleitete die "taz" der frühen Jahre, deren Redaktion und Geschäftsführung er bis 1987 angehörte. Danach Funk und Fernsehen. Er hat für alle wichtigen Rundfunkanstalten Features und Dokumentationen zu Politik, Kultur und Literatur realisiert. Gerade neulich wurde sein Feature "Der Geschmack radikaler Lust" vom SWR2 und anderen Anstalten gesendet. Berentzen hat nie aufgehört, den sich ständig verändernden Tonspuren seines Lebens zu folgen. Fragt, liest, sammelt, sucht, schreibt, komponiert.....und bloggt seit Jahren unter dem Pseudonym "Dr. Feelgood" auf taz.de. Weiterlesen ...

Radioforscher aus Halle

forscher_aus_halle_bloggen.jpg

Die Autoren entwickelten am Department Medienwissenschaften der Uni Halle den weiterbildenden Masterstudiengang Online Radio und arbeiten heute in verschiedenen Radioforschungsprojekten. Golo Föllmer leitet das EU-Verbundprojekt Transnational Radio Encounters und entwickelt Methoden und Theorien zur Beschreibung ästhetischer und identifikativer Merkmale des Radios. Tobias Grasse ist Experte für Lernplattformen und Metadaten im Radio; sein Radioherz schlägt besonders für Podcasts und Langformate. Franziska Ofiera hat ihre praktische Radioerfahrung aus experimentellen Kontexten wie dem Freien Radio Corax und dem Uniradio Anker.fm, ergründet darüber hinaus aber auch die theoretischen Grundlagen des Radios. Zusammen entwickeln sie mit Autoren aus aller Welt den MOOC Transnational Radio Stories, der im September 2014 erstmals als internationales, kostenloses und für alle Interessierten offenes Lernangebot startet. Weiterlesen ...

Jochen Meißner

Hier geht's zum Blog

jochen-meissner-bloggt.jpg

Jochen Meißner
ist seit 1996 ständiger Hörfunkkritiker für den Medienfachdienst Funkkorrespondenz. Er macht Radiofeatures, schreibt und gibt Texte zu Geschichte und Ästhetik des Hörspiels heraus. Außerdem betreibt er die Website www.hoerspielkritik.de und twittert @Radiokritik. 2006 bis 2010 war Jochen Meißner künstlerischer Leiter des Hörspielsymposions an der Eider am Nordkolleg Rendsburg. Seit 2008 ist er Mitveranstalter des Berliner Hörspielfestivals. Im Lauf der Zeit gehörte er verschiedenen Hörspieljurys an, unter anderem für den Hörspielpreis der Kriegsblinden und den Deutschen Kinderhörspielpreis Weiterlesen ...

Annik Rubens

annik-ruben-bloggt.jpg

Annik Rubens wurde mit ihrem Podcast "Schlaflos in München bekannt", es war einer der ersten deutschen Podcasts. Eigentlich heißt sie Larissa Vassilian und arbeitet in München als freie Journalistin. Ihren Podcast gibt es nach über 650 Folgen noch immer, wenn auch sehr unregelmäßig. Ansonsten podcastet sie auch "Slow German" für Deutschlernende und "Kinderwahnsinn" für Eltern. Sie twittert für den @tatort und den Bayerischen Rundfunk, schreibt für Chip Online, schreibt Bücher für O'Reilly (Podcasting / Das Buch zur Jobsuche im Social Web), doziert an der Deutschen Journalistenschule und betreut Facebook- und Twitter-Accounts für Firmen. Weiterlesen ...

Ole Frahm

Hier geht's zum blog

ole_frahm.jpg

Ole Frahm lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin. Er ist Mitglied der Künstlergruppe LIGNA, die mit ihrem 'Radioballett' international Aufmerksamkeit erregte. Allen Arbeiten von LIGNA - in Performances, Installationen und Interventionen - ist gemein, dass sie ihr Publikum als zerstreutes Kollektiv von ProduzentInnen begreifen. In temporären Assoziationen kann es die Ordnung eines Raumes herausfordern, unkontrollierbare Situationen herstellen und (historisch) Verdrängtes wiederkehren lassen. Sie haben einen Teil ihrer Arbeiten in dem Buch An alle! Radio Theater Stadt (Leiipzig 2012) dokumentiert. Jüngst erschien das Dossier "Radio" des Magazins Kultur & Gespenster, das Ole Frahm mit Torsten Michaelsen und Andreas Stuhlmann herausgegeben hat. Weiterlesen ...

Corinna Lüthje

Hier geht's zum blog

corinna-luethje.jpg

Dr. Corinna Lüthje ist Kommunikations- und Kulturwissenschaftlerin in Hamburg. Ihre Dissertation behandelte die Programmgeschichte von Klassik Radio. Wichtig waren ihr die gesellschaftlichen Auswirkungen des Programms: Hat Radio symbolische Macht? Als Radioforscherin interessiert sie sich besonders für Kulturprogramme, Praktiken der Programmproduktion, den Wandel des Radios und die Rolle neuer Medientechnologien dabei. Sie stellt sich immer wieder die Frage, warum das spannende, sich immer wieder neu erfindende und für die Zuhörer wichtige Medium Radio von der Medien- und Kommunikationsforschung so wenig beachtet wird.
Weiterlesen ...

Ralf Wendt

Hier geht's zum blog

ralfwendt.jpg

Ralf Wendt lebt und arbeitet in Halle/S. als Künstler und Kurator auf dem Gebiet "radio-performances" und "audio arts-installationen". Zahlreiche Arbeiten für freie und öffentlich-rechtliche Sender, vor allem für Radio CORAX. Solo Performances und Ausstellungen in ganz Europa, Asien und USA. 1999 erhielt er den Kunstpreis Sachsen-Anhalt. Kurator des Kunstfestivals „electric renaissance“ (2005), des Radiokunstfestival "RadioRevolten" (2006) sowie von www.kunstfuertiere.de im Zoo Halle (2011). Zuletzt Leitung eines Projekt zum Thema mobiles Radio. Außerdem Trainer für Radiomacher. Weiterlesen ...

Radio first!

Hier geht's zum blog

rafik-will.jpg

Rafik Will lebt in Berlin, arbeitet als freier Journalist und studiert Kulturwissenschaften an der FernUni Hagen. Er schreibt u.a. eine wöchentliche Radiokolumne für die Tageszeitung junge Welt sowie regelmäßig Hörspielkritiken für den Medienfachdienst Funkkorrespondenz. Er war Mitglied in der Jury zum Hörspiel des Monats/Jahres 2012. Weiterlesen ...

Hört, Hört!

Hier geht's zum blog

radioblog-michael-lissek.jpg

michael lissek ist seit 14 jahren autor und produzent von radio-features. er ist kurator der "rendsburger symposien für akustische medien" und herausgeber der dort erscheinenden schriftenreihe. daneben schult er aufstrebende talente für die feature-redaktionen von deutschlandradiokultur, des swr und des br; 2012/13 war er einer der coaches der "EBU-master-school on feature".
näheres unter michaellissek.com
Weiterlesen ...

Jan Schilling bloggt

über die Entstehung eines Features

jan-schilling-bloggt.jpg

Bisher war ich immer davon ausgegangen, dass sich keiner der beiden deutschen Staaten am Vietnamkrieg beteiligt hat. Dass dies nicht so war, habe ich bei meinen Recherchen über das Kreuzfahrtschiff "Galápagos Legend." Erfahren, das in den 60er Jahren als Hospitalschiff „Helgoland – Die gute Hoffnung“ als schwimmendes Krankenhaus vor Südvietnam lag. In den kommenden Monaten treffe ich Ärzte, Schwestern, Pfleger und Bootsmänner der Helgoland und recherchiere in Archiven. Auf dem Dokublog berichte ich von meinen Reise und Recherchen, und vom Entstehen eines Features, das in SWR2 gesendet werden soll. Weiterlesen ...

Wofram Wessels

Hier geht's zum blog

wolfram_blog_pamela.jpg

SWR 2 Dokublog- und Feature-Redakteur Wolfram Wessels bloggt seit dem Prix Europa 2013 über diese und jene Ereignisse im Feature Weiterlesen ...


Bitte klicken Sie auf die Symbole F oder O um O-Töne oder Features anzuhören.

26.10.2014 / 19:30 Uhr
Mehrspur. Radio reflektiert Thema: Radio Empfänger
23.11.2014 / 19:30 Uhr
Mehrspur. Radio reflektiert Thema: Bitte wenden!
21.12.2014 / 19:30 Uhr
Mehrspur. Radio reflektiert

Dokublog Podcast
Dokublog RSS-Feed
Twitter
Dokumap
E-Card
Hilfe&Infos