Irgendwann die Nummer eins

Feature von SebastianHocke

Dauer: 2:13 Minuten

Audio-Nr: #4052

Inhalt: Bürokratische Instanzen werden mit Verachtung gestraft und trotzdem als Grundfesten des Staates hochgehalten. Ach ja, die Deutschen und ihre Behörden. Wie kommt es, dass man zuweilen den Eindruck gewinnen kann, die Leitung derselben ginge nicht unbedingt mit der Kulmination von Kompetenz einher? Aber dieses Phänomen trifft man schließlich auch in Unternehmen an. Wie sieht sie denn aus, die ideale Nummer eins? Was muss man denn machen, wenn man irgendwann selbst die Nummer eins werden will? Sagen wir, vom Verfassungsschutz zum Beispiel. Oder Chef der Sicherheitsabteilung. Wenn es nach der These von Laurence J. Peter aus dem Jahr 1969 geht, wird jeder Posten eines Tages von jemandem besetzt, der eigentlich gar keine Ahnung von dem hat, was er da eigentlich macht. Das erklärt irgendwie auch so einiges. Ein Mitarbeiter wird demnach solange befördert, bis er sein persönliches Maß an Inkompetenz erreicht hat. Heißt das im Umkehrschluss, dass man genug Steigerungspotenzial in Sachen Unfähigkeit mitbringen sollte, wenn man am Karriereanfang steht? Man wird ja noch träumen dürfen…

Ereignis Ort: Brandenburg, Germany
Gesendet in SWR2: 03.10.2018
Upload Datum: 23.09.2018

Irgendwann die Nummer eins als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor SebastianHocke

Website: http://www.sebastian-hocke.de

Zeige 1-5 von 5 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureSuper, Mario26.10.2018
FeatureIrgendwann die Nummer eins23.09.2018
FeatureEine Idee vom Schmerz17.06.2018
FeatureAnkunft zu später Stunde17.06.2018
FeatureWas der Hausweinbereiter wissen muss22.04.2018